­

L|MC Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen

In Zeiten großer inter- und intranationaler Handelsströme sind sowohl nationale als auch internationale Handelsstrukturen von elementarer Bedeutung. Mit exportierten Waren im Wert von gut 1,2 Bio. Euro im Jahr 2015 , ist Deutschland mit großem Vorsprung europäischer Spitzenreiter. An diese große Exportaffinität ist derzeit fast jeder vierte Arbeitsplatz gekoppelt. Damit ist nicht nur eine logistische Herausforderung verbunden, sondern vor allem auch eine große Verantwortung. Zusammen mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG) leistet das Logistiknetzwerk „Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen“ (L|MC) einen wichtigen Beitrag sich dieser Verantwortung zu stellen und die Logistik als Wachstumsmotor für die Region weiter zu stärken.


Die Handlungsfelder

Als aktives Netzwerk hat sich das L|MC zur Aufgabe gestellt, Göttingen und die Region als leistungsfähigen und effizienten Logistik- und Mobilitätsstandort überregional konkurrenzfähig zu gestalten. Das Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen:

  • entwickelt gemeinsam mit der GWG mittel- bis langfristige orientierte Verkehrsinfrastrukturprojekte und initiiert neue Logistikimmobilien
  • unterstützt und fördert Logistikunternehmen und logistikaffine Produktionsbetriebe
  • präsentiert und vermarktet den attraktiven Logistik- und Investitionsstandort: Mitte „D“
  • begleitet Fachkräfteinitiativen
  • unterstützt und fördert Mobilitätsprojekte
  • arbeitet im engen Austausch mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Bildung


LMC-Flyer_2017.pdf

­ pdf Herunterladen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz