L|MC Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen

Das Oberzentrum Göttingen ist mit rund 130.000 Einwohnern ein attraktiver Wirtschaftsstandort im Flächenland Niedersachsen. Stark geprägt wird die Region durch einen überdurchschnittlichen Anteil zukunftsträchtiger und technologieorientierter Unternehmen aus den Bereichen der Messtechnik, optischen Technologien und der Biotechnologie. Global agierenden High-Tech-Unternehmen nutzen nicht zuletzt diese zentrale Lage in Deutschland und exportieren von hier aus in die ganze Welt. Zudem genießt Göttingen als Standort für Wissenschaft, Forschung und Bildung Weltruf.

Die GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH ist zusammen mit dem L|MC Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen der zentrale Ansprechpartner für den Bereich Logistik und Mobilität am Standort und in der Region. Als aktive Projektentwicklerin initiiert und fördert sie standort- und unternehmensrelevante Infrastrukturprojekte für Logistik und Mobilität.

Gemeinsam soll der weitere Ausbau digitaler Infrastruktur, die Optimierung des Schienengüterverkehrs und zukunftsfähige City-Logistik vorangetrieben werden. Auch das Thema Flächenknappheit und die damit verbundene Priorisierung werden große Herausforderungen für die Zukunft bleiben. Weitere Vernetzung der Verkehrsträger und nutzerorientierte Projekte sind geplant.


LMC-Flyer_2017.pdf

­ pdf Herunterladen
LMC-Broschuere_2017.pdf

­ pdf Herunterladen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz