­

Kompetenz in Wissenschaft und Forschung

Forschungsinstitute und Hochschulen gelten als wichtige Säulen für die aktuelle und zukünftige Entwicklung eines Logistikstandortes. Die Region Göttingen bietet im Bereich der Hochschulen vielfältige logistikrelevante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Dazu gehören:


Professur für Produktion und Logistik

Die Professur für Produktion und Logistik befasst sich mit zentralen Fragen des Supply Chain Management (SCM) wie beispielsweise Methoden zur Entscheidungsunterstützung im Produktions- und Logistikmanagement. Im Zentrum der Forschungs-, Lehr- und Transfertätigkeiten stehen dabei unter anderem Planungs- und Optimierungsmodelle zur Verbesserung der Ressourcen- und Kosteneffizienz sowie der Wettbewerbsfähigkeit in Unternehmen und Wertschöpfungsketten (Sustainability/TBL). Dazu werden neben traditionellen Effizienzfragen auch zunehmend Handlungskonzepte der Digitalisierung und Virtualisierung im Rahmen von modernen Geschäftsmodellen in Produktion, Handel und dem Logistikdienstleistungssektor entworfen und analysiert (Physical Internet/IoT).

Ansprechpartner:

Prof. Dr. Matthias Klumpp (Vertretung)


Professur für Informationsmanagement

Die Professur für Informationsmanagement sieht das Informations- und Informationstechnologiemanagement als einen Schlüsselfaktor für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Die aktuellen Forschungsschwerpunkte konzentrieren sich auf eine ganzheitliche Perspektive des nachhaltigen Informationsmanagements. Die Aktivitäten der Professur lassen sich in drei Bereiche gliedern: Mobilität, Gesundheitswesen und digitale Transformation.

Ansprechpartner:

Prof Dr. Lutz M. Kolbe, Lehrstuhlinhaber Professur für Informationsmanagement



Die Private Hochschule Göttingen (PFH) bietet betriebswirtschaftliche Studiengänge mit dem Schwerpunkt „Logistik und Supply Chain Management" an, die per Fernstudium absolviert werden.



An der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) und Berufsakademie Göttingen besteht die Möglichkeit neben dem Beruf duale und ausbildungsintegrierte Bachelor-Studiengänge (z.B. den Studiengang Logistik-Betriebswirt/in) zu absolvieren. Dadurch wird nicht nur ein praxisnahes Studium garantiert, sondern auch die Vereinbarkeit von Beruf und Studium gesichert.

Ansprechpartner:

Jens Schmidt, Geschäftsführer

Universitätsprofessor Dr. rer. pol. Dr. h.c. Jürgen Bloech (BA), Studienleiter



Neben den Hochschulen und Akademien haben sich in Göttingen weitere renommierte Forschungsinstitute angesiedelt.
Dazu gehören:



Dieser Verbund von Wissenschaft und Bildung schafft sowohl große Potenziale für zukünftige Nachwuchskräfte, als auch hohe Investitionsanreize für die Optimierung des Logistikstandortes Göttingen.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz