­

L|MC Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen

In Zeiten großer inter- und intranationaler Handelsströme sind sowohl nationale als auch internationale Handelsstrukturen von elementarer Bedeutung. Mit exportierten Waren im Wert von gut 1,2 Bio. Euro im Jahr 2015 , ist Deutschland mit großem Vorsprung europäischer Spitzenreiter. An diese große Exportaffinität ist derzeit fast jeder vierte Arbeitsplatz gekoppelt. Damit ist nicht nur eine logistische Herausforderung verbunden, sondern vor allem auch eine große Verantwortung. Zusammen mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG) leistet das Logistiknetzwerk „Logistik und MobilitätsCluster Göttingen | Südniedersachsen“ (L|MC) einen wichtigen Beitrag sich dieser Verantwortung zu stellen und die Logistik als Wachstumsmotor für die Region weiter zu stärken.


Die Handlungsfelder

Zu den Aufgaben und Zielen der GWG und des L|MC zählen die Unterstützung und Förderung der Logistikunternehmen und –dienstleister und die Weiterentwicklung wichtiger Verkehrsinfrastrukturmaßnahmen und neuer Logistikimmobilien. Dadurch werden nicht nur Arbeitsplätze gesichert und neu geschaffen, sondern auch wichtige Impulse in die Region entsandt. Als aktives Netzwerk setzt das L|MC gezieltes Standortmarketing um und präsentiert sich auf nationalen und internationalen Messen und Veranstaltungen. Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis werden dabei sowohl miteinander als auch untereinander vernetzt und Kompetenzen gebündelt. Damit arbeitet das L|MC gezielt darauf hin, Göttingen als einen der führenden Logistikstandorte in Deutschland zu etablieren.


LMC-Flyer_2017.pdf

­ pdf Herunterladen

Projekte

Eine Übersicht der aktuellen und vergangenen Projekte des L|MC finden Sie hier.



LMC-Broschuere_2017.pdf

­ pdf Herunterladen